Vertriebstraining

Vertriebstraining

Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Vertrieb und die Zusammenarbeit mit Vertriebsspezialisten wie Dr. Ewald Lang prägen das Arbeiten von Duchêne Training. Duchêne Training bietet ein umfangreiches Programm im Bereich Vertriebstraining an. Das beste Training ist das, welches bei Ihnen funktioniert. Daher kontaktieren Sie uns. Nach einer Analyse stellen wir dann präzise fest, welches Training oder welche Module für Sie am gewinnbringendsten sind.

  • Der Prozess der professionellen Neukundengewinnung
  • Durch optimalen Angebotsprozess die Abschlussquote erhöhen
  • Überzeugende Präsentationen beweisen den Nutzen des Kunden
  • Einwände zum Abschluss nutzen
  • Festigendes Stammkundenmanagement durch Beziehungskonten
  • Potenzialentwicklung bei Bestandskunden
  • Eigen- und Fremdmotivation im Vertrieb
  • Exklusive Produkte exklusiv verkaufen
  • Preisangleichungen bei Kunden erfolgreich durchsetzen
  • Coaching vor Ort (z.B. Akquisitionstraining)
  • Durch Training erfolgreich im Außendienst (PDF, 901 KB)

Zeitgemäßes effektives Führen

Es ist Zeit!

Viele Unternehmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter. Sie haben Abteilungen auf eine effektive Mitarbeiterzahl konfiguriert, um marktfähig zu bleiben und gegen das Problem der „Billiglohnländer“ anzukämpfen. Deshalb spielt Führung heute eine wichtigere Rolle den je. Führung hat heute unterschiedliche Ziele zu erreichen. Ergebnisse durch Dienstleistung und Produkte ist dabei das geringste Ziel. Weit wichtiger ist der Umgang mit dem wichtigsten Potenzial des Unternehmens, der Mitarbeiter.

 

Effektives gesundheitsorientiertes Führen (Führen als Prozess)

Ergebnis und Aufgabenvereinbarungsgespräche (EAV) mit Leadershipcoaching

 

ZVG

Grafik ZVG

In modernen Betrieben werden Zielvereinbarungsgespräche bereits geführt. Wie jedoch festzustellen ist, führt die Art und Weise der Mitarbeiterbegleitung häufig nicht zur Zielereichung. Aus diesem Grunde setzen wir ein Verfahren ein, dass von ITO entwickelt wurde, mit dem die vereinbarten Ziele erreicht werden.

Gesundheitsorientiertes Führen

Immer stärker wird die Bedeutung der Anwesenheit am Arbeitsplatz. Unternehmen verschlanken sich. Wenn dann Mitarbeiter erkranken, kommt es schnell durch Überlastung der anwesenden Mitarbeitern zum Dominoeffekt. Sie erkranken auch, da die Belastungsgrenze überschritten ist. Burn out ist heute eines der wichtigsten Themen in Betrieben.

Aus diesem Grund beschäftigen wir uns mit dem Thema der gesundheitsorientierten und gerade dadurch effektiven Führung. Bei Hager Tehalit haben wir in Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt Dr. Zimmer ein sehr wirkungsvolles „Alkoholpräventionsprogramm“ installiert. Dabei wurden Führungskräfte qualifiziert mit diesem Problem umzugehen.

Konstruktive Konfliktlösungen und Konfliktmoderation

Wo gearbeitet wird, fallen Späne.

Deshalb ist es normal, dass auch Konflikte entstehen. „Hurra, ein Konflikt!“ Wer das sagen kann, kann damit umgehen. Wir vermitteln diese Kompetenz und unterstützen durch Moderation und Mediation bei aktuellen Konflikten im Betrieb.

 

Umgang mit Mobbing in Betrieben

Sind Konflikte eskaliert und einzelne Mitarbeiter werden gemobbt, wird es nicht nur für den Mitarbeiter, sondern auch für die Führungskräfte und den Betrieb kritisch.

Wer nichts gegen Mobbing tut, macht sich strafbar!

Wir haben z.B. bei Loh Services ein Programm gegen Mobbing installiert.