Depression als Chance – Wege zur Freude finden

21 Dez 2015
Depression als Chance – Wege zur Freude finden

Eine Patientin kam zu mir und klagte über folgende Symptome. Sie berichtete, dass sie oft müde sei. Zu dem sei sie ganz oft mit ihren Gedanken beschäftigt. Darin beschäftige sie sich damit, was sie in der Vergangenheit alles falsch gemacht habe. Zudem würden sie Sorgen um die Zukunft plagen. Sie wisse nicht weiter und fühle sich völlig überfordert. Diese Schilderung höre ich sehr oft. Menschen kommen an diesem Punkt, weil ihre bisherigen Bewältigungsverhalten nicht mehr ausreichen um die Realität so zu bewältigen, dass Freude aufkommt. Dabei ist es gerade die Freude, die alle fühlenden Wesen anstreben. Unsere Psyche erkennt das. Deshalb schickt sie uns die depressive Verstimmung. Damit werden wir.

Schematherapie für Paare

16 Okt 2015
Schematherapie für Paare

Am Anfang ist da Verliebtheit. Wir finden am Partner einfach alles toll. In dieser Phase schauen wir durch eine rosarote Brille. Wenn sich dann die Hormone wieder ordnen und wir zu Bewusstsein zurückkehren, beginnt der „normale“ Alltag. Dann ist es völlig normal, dass Paare in Situationen geraten, in denen sich ihre Kommunikation im Kreise dreht. Man ist nicht immer einer Meinung. Die Bedürfnisse sind nicht immer die gleichen. Auch völlig normal. Viele Paare schaffen es, lange Zeit dies zu bewältigen. Mehr oder weniger gut. So lange die Balance zwischen schönen Zeiten und diesen Streitphasen einigermaßen ausgewogen ist, wird die Beziehung weniger belastet. Spitzen sich die Konflikte zu, gerät die Beziehung.

Bedürfnisse nach Marshall B. Rosenberg

09 Dez 2013
Bedürfnisse nach Marshall B. Rosenberg

Hier die wichtigsten Bedürfnisse nach Marshall B. Rosenberg. Es kann vorkommen, dass Themen aus der Beschreibung des Bedürfnisses in mehreren Bedürfnissen vorkommt. Wichtig ist, dass Sie einen Zugang, eine Tür zu Ihren Bedürfnisse bekommen. Sobald Sie, alamiert durch Ihre Gefühle (Signale für Bedürfnisse), Zugang zu Ihren Bedürfnisse haben und diese benennen können, sind diese auch mitteilbar. 1. Bedürfnis nach Selbsterhaltung oder physischer Existenz Gesundheit, körperliche Bedürfnisse, Wasser, Nahrung, Licht, Luft, Schlaf, Sexualität 2. Bedürfnis nach Sicherheit Schutz, Sicherheit im Lebensalltag, politischer Frieden, Schutz der Familie, Geld, Arbeitsplatz 3. Bedürfnis nach Empathie Verständnis, „Gesehen- und Gehörtwerden“, Anerkennung, Wertschätzung, Respekt, akzeptiert werdens 4. Bedürfnis nach Kontakt und Zugehörigkeit, Geborgenheit Soziales Umfeld, Freundschaften,.

Liste positiver Aktivitäten

21 Nov 2013
Liste positiver Aktivitäten

Um unser Wohlbefinden zu steigern, ist es wichtig genügend positive Aktivitäten durchzuführen. Sie geben uns Kraft. Bestenfalls hat man Freude daran. Sie sollten nicht zur Aufgabe/Zwang werden. Sie verdienen Berücksichtigung in der Wochenplanung, wie andere Tätigkeiten! Angenehme Umgebung schaffen Tolle Kleidung tragen, sich darin wohl fühlen Schlagzeug oder anderes Musikinstrument spielen Musik hören Schwimmen gehen Sauna besuchen Dusche nehmen Ein Bad nehmen Whirlpool Meditation Bodyscan Übungen zu Achtsamkeit Selbsthilfegruppe aufsuchen Therapie Stimmungstagebuch Einstellungen prüfen und ändern Gedanken prüfen und ändern Inneren Monolog üben Tipps und Ratschläge zur Selbsthilfe lesen Ein persönliches Problem lösen Schwierige Aufgabe meistern Brief schreiben Roman, Buch schreiben Telefonate mit Menschen, die ich mag und die mich.

Olaf Duchêne berät Sie erfahren und kompetent als Zertifizierter Paartherapeut für Schematherapie